Antifaschismus

Nein zum AfD-Parteitag in Essen

Nein zum AfD-Parteitag in Essen

Vom 28. bis 30. Juni findet in der Messe Essen der AfD-Parteitag statt. Dagegen wird es vielfältige Proteste geben. Zeigen wir allen: Essen ist kein Ort für Rassisten und Faschisten! Mehr…

15.000 Menschen demonstrieren in Essen „Zusammen gegen Rechts“

15.000 Menschen demonstrieren in Essen „Zusammen gegen Rechts“

Essen - 18.2.2024 Korrespondenz: Es war eine der größten Demonstrationen, die Essen je gesehen hat. Mehr…

Internationalistisches Bündnis Essen/Mülheim: Großdemo in Essen am 18. Februar

Internationalistisches Bündnis Essen/Mülheim: Großdemo in Essen am 18. Februar

In den letzten Wochen gingen bereits über 3 Millionen Menschen in Deutschland und Österreich gegen Faschismus auf die Straße. Essen war eine der ersten Städte, in denen nach Bekanntwerden des Treffens von Faschisten und Reaktionären bei Potsdam demonstriert wurde. Mehr…

Mach mit bei der REBELL-AG!

Mach mit bei der REBELL-AG!

Der Jugendverband REBELL unterstützt die antifaschistischen Massenproteste gegen AfD und Co. Mehr…

Mit so riesiger Beteiligung hatte die Anmelderin der SPD nicht gerechnet

Mit so riesiger Beteiligung hatte die Anmelderin der SPD nicht gerechnet

22.01.2024 Mülheim an der Ruhr, Korrespondenz - Über 7000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – wann hat Mülheim jemals so eine große Demonstration erlebt? Mehr…

Essen 15.1.2024: 7000 Menschen demonstrieren gegen die AfD

Trotz der kurzen Mobilisierungszeit von 2-3 Tagen kamen weit mehr als erwartet zur Demo von „Essen stellt sich quer“ gegen die AfD am Montag. Darunter auffallend viele Familien. Mehr…

Faschistisches Blutbad an Essener Schule verhindert

Faschistisches Blutbad an Essener Schule verhindert

Erklärung der MLPD Essen/Mülheim: Am Morgen des 12. Mai stürmte das SEK in Essen-Borbeck die Wohnung eines 16jährigen Schülers und seiner Eltern und nahmen ihn fest. Sie fanden dort zahlreiche Waffen, selbstgebaute Rohrbomben mit Zeitschaltuhren und Nagelbomben. Außerdem fanden sie ein von ihm verfasstes faschistisches “Manifest” und weiteres eindeutiges rassistisches, antimuslimisches und antisemitisches Material. Mehr…

Kein Platz für Faschisten und rücksichtlose Egoisten in Mülheim und anderswo!

Zu den „Montagsspaziergängen“ der Impf- und Maskengegner in Mülheim erklärt Hannes Stockert, Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD zur Landtagswahl: Mehr…

Essen, 30. März 2021: Prozess gegen „Steeler Junge“: Erfolg trotz Freispruch „zweiter Klasse“ für Faschisten

Essen, 30. März 2021: Prozess gegen „Steeler Junge“: Erfolg trotz Freispruch „zweiter Klasse“ für Faschisten

Am 23. März 2021 fand vor dem Amtsgericht Essen-Steele ein Prozess gegen einen Anhänger der faschistischen „Steeler Jungs“ statt. Es ging um den Raub einer Fahne des Jugendverbands REBELL nach einer antifaschistischen Demonstration am 2.1.2020. Das Internationalistische Bündnis stellte vor dem Gerichtsgebäude mit einer Kundgebung und einem Infostand unter dem Motto „Gegen faschistische und antikommunistische Propaganda und Gewalt“ Öffentlichkeit her. Mehr…

Essen, 16.3.2021: Prozess gegen „Steeler Junge“ und antifaschistische Kundgebung am Di, 23. März

Essen, 16.3.2021: Prozess gegen „Steeler Junge“ und antifaschistische Kundgebung am Di, 23. März

Am Dienstag, den 23. März 2021, findet um 12 Uhr ein Prozess gegen einen Angehörigen der faschistischen „Steeler Jungs“ vor dem Amtsgericht in Essen-Steele statt. Mehr…

Essen, 22.02.2021 - Internationalistisches Bündnis Essen/Mülheim

Essen, 22.02.2021 - Internationalistisches Bündnis Essen/Mülheim

Ermittlungsverfahren eingestellt - großer Erfolg gegen Kriminalisierung von Antifaschist*innen Mehr…

Artikelaktionen