Archiv

Komm zur Widerstandsgruppe gegen die Militarisierung und akute Weltkriegsgefahr!

Der Krieg in der Ukraine, aggressive Aufrüstung, imperialistische Kämpfe um Neuaufteilung von Macht und Rohstoffen weltweit zeigen: Ein Dritter Weltkrieg muss verhindert werden! Nötig ist ein aktiver Widerstand auf der Straße, in Betrieben, Schulen, Unis, Wohngebieten. Rebellion gegen alle imperialistischen Kriegstreiber, ob Russland oder NATO oder den deutschen Imperialismus; Stoppt den Krieg in der Ukraine! Mehr…

Macht mit bei der Vorbereitung der 3, Internationalen Bergarbeiterkonferenz 2023 in Thüringen

Macht mit bei der Vorbereitung der 3, Internationalen Bergarbeiterkonferenz 2023 in Thüringen

Vorbereitungstreffen: Sonntag 29. Januar 2023 17 Uhr im Courage-Zentrum Mehr…

Gemeinsame Erklärung gegen die Kriminalisierung der Antikriegstagsaktion am 01.09.2022 durch das Polizeipräsidium Essen und die Justiz

am 1. September 2022 fand erfolgreich eine gemeinsame Kundgebung und Demonstration eines breiten Bündnisses anlässlich des internationalen Antikriegstages statt. Bereits vor der Aktion kam es zu erheblichen Behinderungen und Repressalien seitens der eingesetzten Polizeikräfte. Diese wurden während der Aktion und mit der Einleitung von Straf- und Ermittlungsverfahren gegen Beteiligte weiter intensiviert. Die Anmelderin der Aktion erhielt jetzt eine Vorladung seitens der Staatsschutzabteilung des Polizeipräsidiums Essen wegen angeblichen strafbaren Verstößen gegen das Versammlungsgesetz. Gegen einen jungen Teilnehmer läuft bereits ein Strafverfahren vor Gericht, um ihn zu verurteilen. Die an der gemeinsamen Aktion beteiligten Organisationen protestieren gegen diese Kriminalisierungen seitens des Polizeipräsidiums Essen und fordern die sofortige Einstellung der Verfahren! Wir werden den Angriff auf unser Versammlungsrecht und die Meinungsfreiheit zurückschlagen und sagen jeglicher Kriminalisierung der Kritik am imperialistischen Kriegskurs der Bundesregierung und der Rechtsentwicklung und Faschisierung des Staatsapparates den Kampf an. Die Betroffenen haben unsere volle Solidarität! Mehr…

SILVESTERFEIER DER MLPD: Prominenter Besuch in Mülheim an der Ruhr

Korrespondenz:„Grüß Gottle“ - in unverkennbarem Schwäbisch und ganz volksnah begrüßte der Baden-Württembergische Ministerpräsident die Silvesterfeier der MLPD, mitten im Wohngebiet bei leckerem Indisch-Curry. Auf seiner Rundreise durch Deutschland wolle er den Menschen seine wertvollen Energiespartipps vermitteln. Mehr…

Internationalismus Live bei der Silvesterfeier Essen und Bottrop

Korrespondenz: Die MLPD Essen und Bottrop begrüßten ungefähr 60 Gäste auf der gemeinsamen Silvesterfeier im wunderschönen Lichthof des Abeiterbildungszentrums in Gelsenkirchen. Mehr…

Lenin - genialer Führer des Kampfes gegen Imperialismus und für Sozialismus

Lenin - genialer Führer des Kampfes gegen Imperialismus und für Sozialismus

Dem Antikommunismus keine Chance - Filmreihe der MLPD (Teil 4) Mehr…

Gemeinsam kämpfen, 2022 gemeinsam feiern! Internationale Silvesterfeier

Gemeinsam kämpfen, 2022 gemeinsam feiern! Internationale Silvesterfeier

Internationale Silvesterfeier Von MLPD, Rebell und Rotfüchse Essen Mit Kulturprogramm, Live-Musik und DJ, Neujahrsansprache Mehr…

Essen: Internationale Nikolausfeier der Rotfüchse

Essen: Internationale Nikolausfeier der Rotfüchse

Die Essener ROTFÜCHSE laden ein! Es gibt ein tolles Programm und der Nikolaus kommt! Jedes Kind bekommt ein Wichtelgeschenk. Jeder Teilnehmer zahlt 2€ für Getränke und Kuchen. Mehr…

Arnheim - immer einen Besuch wert!

Arnheim - immer einen Besuch wert!

Am 19. November machten wir von der MLPD Essen einen Ausflug nach Arnheim in den Niederlanden. Mehr…

Umweltkampftag in Essen - Bergarbeiterbewegung „Kumpel für AUF“ klagt Ruhrkohle AG an

Umweltkampftag in Essen - Bergarbeiterbewegung „Kumpel für AUF“ klagt Ruhrkohle AG an

Beim Umweltkampftag am 12. November führte eine umweltpolitische Aktionseinheit eine "Anklage"-Aktion mitten in der Stadt Essen durch. Am Pranger: In Essen ansässige Monopole, hier die Ruhrkohle AG (RAG) und andere Bergbaukonzerne, angeklagt durch die Essener Stadtgruppe der bundesweiten Bergarbeiterbewegung "Kumpel für AUF". Mehr…

Komm zur Widerstandsgruppe gegen die Militarisierung und akute Weltkriegsgefahr!

Der Krieg in der Ukraine, aggressive Aufrüstung, imperialistische Kämpfe um Neuaufteilung von Macht und Rohstoffen weltweit zeigen: Ein Dritter Weltkrieg muss verhindert werden! Mehr…

Freizeitkalender November / Dezember 2022

Freizeitkalender November / Dezember 2022

Hier könnt ihr
 die MLPD Essen/Mülheim kennen lernen Mehr…

INTERNATIONALISMUS LIVE AM 9. NOVEMBER Berichterstattung zur 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Tunesien

INTERNATIONALISMUS LIVE AM 9. NOVEMBER Berichterstattung zur 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Tunesien

Am 9. November 2022 veranstalten Courage Gelsenkirchen und andere Courage-Gruppen aus Nordrhein-Westfalen eine Internationalismus-Live-Veranstaltung. Mehr…

Vallourec-Schließung: Hauptsache, die Konditionen stimmen?

MÜLHEIM AN DER RUHR - „Stahlkocher“, die Zeitung von Kollegen für Kollegen im Stahlbereich, schreibt: Bei Redaktionsschluss war der Sozialtarifvertrag noch nicht unterschrieben. Die Eckpunkte sind es, laut IG Metall, schon: Abfindungen von 1,25 Monatsverdiensten pro Jahr, plus Zusatzbeiträge pro Kind, Schwerbehinderung und Pflege von Familienangehörigen; ein Jahr Transfergesellschaft; Altersübergang und so weiter. Die relativ hohen Abfindungen sind ein Zugeständnis an unsere Kampfbereitschaft! Unsere Arbeitskraft wird von Vallourec ja noch eine Weile gebraucht. Mehr…

Gesundheits- und Umweltgefahren durch das Ultragift PCB

Gesundheits- und Umweltgefahren durch das Ultragift PCB

Kumpel für AUF und Umweltgewerkschaft laden ein: Wir wollen zusammen mit dem Gelsenkirchener Arzt Dr. Willi Mast die Ergebnisse der RAG-unabhängigen Studie zur Belastung von Bergleuten mit PCB und Schwermetall vorstellen, an der auch einige ehemalige Kumpel aus Essen teilgenommen haben. Mehr…

41 tote Kumpel sind eine Anklage an das Erdogan-Regime!

41 tote Kumpel sind eine Anklage an das Erdogan-Regime!

Erklärung der Stadtgruppe Essen von Kumpel für AUF: 41 Bergarbeiter kamen am 15. Oktober bei einer Grubengasexplosion in einer Kohlezeche des staatlichen türkischen Steinkohleunternehmens (TTK) in Bartın an der Schwarzmeerküste ums Leben. Mehr…

Internationalistisches Bündnis: Kundgebung gegen NATO-Kongress in Essen

Essen 12.10.2022: Hätte die Kundgebung des Internationalistischen Bündnisses nicht stattgefunden, wäre wohl niemand in Essen-Rüttenscheid auf die Idee gekommen, dass direkt nebenan in der Messe eine Tagung der NATO stattfindet, auf der die Kriegsstrategie gegen andere Großmächte abgestimmt wird. Mehr…

Gesundheits- und Umweltgefahren durch das Ultragift PCB

30.10.2022 17:00 - 19:00 Uhr
Ort: Kolpingstraße 16, in Altenessen-Nord

Kumpel für AUF und Umweltgewerkschaft laden ein: Wir wollen zusammen mit dem Gelsenkirchener Arzt Dr. Willi Mast die Ergebnisse der RAG-unabhängigen Studie zur Belastung von Bergleuten mit PCB und Schwermetall vorstellen, an der auch einige ehemalige Kumpel aus Essen teilgenommen haben. Dr. Willi Mast gehört zu den Organisatoren der Studie. Das ist auch ein Thema für den Umweltkampftag am 12. November, den wir und Andere zusammen mit der Umweltgewerkschaft vorbereiten wollen. Weiter geht es um die Vorbereitung der 3. Internationalen Bergarbeiterkonferenz im Herbst 2023 in Thüringen und die Einladung türkischer Bergleute dorthin. Mehr…

Kunst als Waffe - Antifaschistischer Widerstand in der Literatur

20.10.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Ort: Arbeiterbildungszentrum Gelsenkirchen

Einladung zur Veranstaltung mit Renate Voß Arbeiterbildungszentrum Gelsenkirchen Donnerstag, 20. Oktober ab 19.30 Uhr Eintritt: 4 Euro /ermäßigt 2 Euro Mehr…

AUFRUF DES INTERNATIONALISTISCHEN BÜNDNISSES ESSEN / MÜLHEIM - Nein zum NATO-Kriegsrat in Essen!

Vom 11. bis 13. Oktober findet in der Messe Essen eine jährliche Strategie-Tagung der NATO statt. Mehr…

Nein zum NATO-Kriegsrat in Essen!

12.10.2022 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: Essen, Rüttenscheider Stern

Vom 11. bis 13. Oktober findet in der Messe Essen eine jährliche Strategie-Tagung der NATO statt. Das Internationalistische Bündnis hat eine Kundgebung angemeldet. Mehr…

Kommt zur Jugendstudiengruppe: Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Opportunismus

Kommt zur Jugendstudiengruppe: Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Opportunismus

Das Vertrauen in den Kapitalismus unter den Massen bröckelt erheblich. Es sind vor allem opportunistische Strömungen, über die die bürgerliche Ideologie in die fortschrittlichen Bewegungen und die Arbeiterklasse eindringt, um die Entwicklung des sozialistischen Klassenbewusstseins zu verhindern. Mehr…

Jugendstudiengruppe: Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Opportunismus

24.10.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Ort: Essen im Sozialen Zentrum Phillip Müller (Holzstr. 12)

Das Vertrauen in den Kapitalismus unter den Massen bröckelt erheblich. Es sind vor allem opportunistische Strömungen, über die die bürgerliche Ideologie in die fortschrittlichen Bewegungen und die Arbeiterklasse eindringt, um die Entwicklung des sozialistischen Klassenbewusstseins zu verhindern. Mehr…

Montagsdemonstration Essen Presseinformation - Katernberger Witwe Strom abgestellt

Essen: auf der Montagsdemonstration am 19.09.2022 berichtete Frau Heike Nix aus Essen-Katernberg auf unserer Kundgebung auf dem Marktplatz, dass ihr von Eon der Strom abgestellt wurde – und zwar seit Anfang August. Mehr…

Für Heizung, Brot und Frieden - Wir zahlen nicht für Krieg und Krise

10.10.2022 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Essen

Für Heizung, Brot und Frieden - Genug ist genug - Wir zahlen nicht für Krieg und Krise - Demonstration Montag 10.10.2022 18 Uhr Essen Hbf Mehr…

Für Heizung, Brot und Frieden - Wir zahlen nicht für Krieg und Krise

Für Heizung, Brot und Frieden - Wir zahlen nicht für Krieg und Krise

Für Heizung, Brot und Frieden - Genug ist genug - Wir zahlen nicht für Krieg und Krise - Demonstration Montag 10.10.2022 18 Uhr Essen Hbf Mehr…

„Wir sind keine Schönwetter – Partei!“

„Wir sind keine Schönwetter – Partei!“

Das sagte die Moderation am 17. September bei der Open-Air-Veranstaltung der MLPD Essen zur Broschüre „Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems“ mit Reinhard Funk in der belebten Innenstadt. Nicht nur der Inhalt der Broschüre zeigte: wir leben in unruhigen Zeiten. Kurz vor Ende des Vortrags goss es in Strömen. Insgesamt überwog aber der Sonnenschein und wir waren froh, die Veranstaltung gemacht zu haben. Mehr…

Komm zur Widerstandsgruppe gegen die Militarisierung und akute Weltkriegsgefahr!

Komm zur Widerstandsgruppe gegen die Militarisierung und akute Weltkriegsgefahr!

Der Krieg in der Ukraine, aggressive Aufrüstung, imperialistische Kämpfe um Neuaufteilung von Macht und Rohstoffen weltweit zeigen: Ein Dritter Weltkrieg muss verhindert werden! Nötig ist ein aktiver Widerstand auf der Straße, in Betrieben, Schulen, Unis, Wohngebieten. Rebellion gegen alle imperialistischen Kriegstreiber, ob Russland oder NATO oder den deutschen Imperialismus; Stoppt den Krieg in der Ukraine! Wir führen besonders örtliche Aktivitäten und Widerstandsaktionen durch. So gegen die NATO-Tagung vom 11.-13. Oktober in der Messe Essen. Mehr…

Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems

Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems

Open Air - Vortrag und Diskussion - Samstag, 17. 9. 2022 15 Uhr Porschekanzel (vor der Marktkirche), Essen-City Literatur, Musik und Fingerfood Mehr…

Artikelaktionen